Trauerbegleitung in Kiel

Das Thema Trauer ist ein Schwerpunkt des  Interreligiöses Arbeitskreises Kiel.
Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Trauerbegleitung in Kiel (KAT): www.trauerlandschaft-kiel.de
Auf der  angegeben Seite finden sich Angebote der Trauerbegleitung in Kiel.
Hier stehen außerdem folgende aktualisierte Angebote:
Angebote zur Trauerbegleitung Kiel und Umgebung: Raster.2020

Angebot
e für Jugendliche und junge Erwachsene: KAT.Jugendliche

In der Zeit der Corana-Krise haben Trauergruppen oft kleinere Teilnehmerzahl.
Wichtig ist es in dieser Zeit, den Kontakt miteinander zu halten.
Besonders bewährt haben sich Telefongespräche (jeweils nach Vereinbarung).
Je nach Altersgruppe können auch Videokonferenzen gute Möglichkeiten bieten.

Am 3.3.018 fand im Zentrum für Integrative Psychiatrie /ZIP)
ein  Seminar von KAT und ZIP  zum Thema “Trauma und Trauer” statt
(vgl. FachsemKN.6.3.18)

Der KAT besteht seit 2005. Er will dazu beitragen, dass jede trauernde Person in Kiel und Umgebung das Angebot findet, das der persönlichen Trauersituation entspricht. Weiterhin fördert der KAT die Kooperation in der Trauerbegleitung, die Vernetzung und auch gemeinsame Fortbildung.

Die Koordinationstelle des KAT ist die hospiz-initiative kiel eV, Waitzstr.17 24105 Kiel Tel. 0431 2203350.

Angebote in Kiel  zur Trauerbegleitung in Kiel :www.trauerlandschaft-kiel.de
Aktualisierte Angebote in Kiel und Umgebung:  https://interrel-kiel.de/wp-content/uploads/2020/10/Raster.20.10-3.pdf
Angebote für Jugendliche und junge Erwachsene:
KAT.Jugendliche.20.10
Im Zusammenhang mit dieser Arbeit sind folgende Bücher entstanden:
2019 erschien das Buch “Trauern mit Leib und Seele” von Klaus Onnasch und Ursula Gast im Verlag Klett-Cotta in der 5. Auflage.
Bereits 2009 erschien das Buch von U. Gast, E. C. Markert, K. Onnasch, T. Schollas: “Trauma und Trauer. Impulse aus christlicher Spiritualität und Neurobiologie” im Verlag Klett -Cotta.
Beide Bücher befassen sich eingehend mit der Trauer in Religionen, besonders im Judentum, Christentum, Islam und Buddhismus.

Insgesamt wird zunehmend erkannt, wie wichtig es ist, sich für die eigene Trauer genügend Raum und Zeit zu lassen. Trauer hat heilende Kraft für Leib und Seele.

Wichtige Webseiten zu Trauer und Trauerbegleitung:
www.trauerlandschaft-kiel.de        www.hospiz-initiative-kiel.de 
www.trauernde-kinder-sh.de         Trauerportal der Kieler Nachrichten
Verwaiste Eltern    Verwitwete Trauende    Trauernde Geschwister    Elternlos
www.trauerundleben.de

Seite ansehen